Zum Inhalt springen

Zum Elbhangfest wird unser INCafé zum Mitmachcafé.

Interessierte SchülerInnen lernen das Gastronomiehandwerk in deren verschieden Bereichen kennen und  dürfen sich als GastgeberIn beweisen.

In enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Dresden möchten wir Berufe mit Zukunft anfassbar vorstellen.

Dabei unterstützen uns Unternehmerfreunde,  ganz besonderes das Servicegeflüster – Gastronomie mit Qualität in der Umsetzung.

  • Denn Fachkräftesicherung und Inklusion gelingt, wenn alle mitmachen. 

Der Einsatz der SchülerInnen ist wie folgt möglich:

23.06.2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr und  17:00 bis max. 20:00 Uhr  
24.06.2018 von 12:00 bis 15:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr

Pro Einsatz können 3 SchülerInnen zum Mitmachen eingeladen.

Die teilnehmenden SchüerInnen erhalten Teilnehmerzertifikat und eine kleines Dankeschön.

Anmeldung per Mail bei Simone Hindenburg

 


 

INCafé

Fachkräftesicherung und Inklusion gelingt, wenn alle mitmachen. Unser INCafé ist Treffpunkt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit und ohne Behinderung und soll vorbehaltslos gemeinsam die zukünftigen Arbeitswelt gestallten. Dabei unterstützen Experten die Umsetzung zur Inklusiven Arbeitswelt.

 

In ist, wer drin ist

  • Arbeitgeber/innen auf der Suche nach Fach- und Arbeitskräften
  • Arbeitnehmer/innen mit Handicap auf der Suche nach beruflichen Herausforderungen

Zukunft gemeinsam gestalten

  • diskutiert mit uns interaktiv für gemeinsame Chancen in der Arbeitswelt
  • wir informieren und unterstützen mit wichtigen Kontakten die Umsetzung

Ziele des INCafé

  • Barrieren, fehlendes Wissen und Erfahrungen, sowie entsprechende Unsicherheiten zur Beschäftigung abbauen
  • aktiv Berührungsängste und Vorurteile beseitigen
  • gemeinsame Mehrwerte für die zukünftige Zusammenarbeit finden
  • über Fördermöglichkeiten informieren

Du möchtest uns unterstützen?

  • als engagierter Mensch und Förderer mit sozialer Ader, freuen wir uns über
  • deinen persönlichen Einsatz im Verein
  • finanzielle Unterstützung für unsere Projekte

 


Gefördert durch

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.